Schmuckbild – Foto einer Brücke

Funktionieren um jeden Preis? – Wie helfe ich einer mir nahestehenden Suchtgefährdeten?

Vortrag 06: 28.03.2017
Dienstag, 18:00 – 20:30 Uhr

Trotz Emanzipation das alte Dilemma? Frauen sind gefordert, eine Balance zwischen Erfolg und Familie, zwischen Durchsetzung und Umsorgen, "leichtfüßig" aufrecht zu erhalten. In der Lebensmitte schaffen einige Frauen dies nicht ohne Unterstützung. In Zeiten der Optimierung und dem gleichzeitigen Wunsch nach Entschleunigung. sollen "Mother‘s little helpers" oder auch ein erhöhter Alkoholkonsum über das eigene Zukurzkommen hinweg trösten.

Hintergründe, Perspektiven, Hilfemöglichkeiten werden beleuchtet und: wie ansprechen, ohne zu beschämen oder zu verprellen.

Der Vortrag ist kostenlos.
Wir freuen uns jedoch über jede Spende!

Referentin: Kerstin Jüngling, Dipl. Sozialpädagogin, Fachstelle für Suchtprävention Berlin gGmbH

Wir bitten um Anmeldung per Telefon oder Email.

Zum Anmeldeformular   Zur Angebots-Übersicht   nach oben  

Schmuckbild – kleines Foto einer Brücke